Herren 30 holen den Titel!!

 Unsere Herren 30 sind Hessenmeister !!! 

Nach insgesamt 7 Spieltagen konnten sich die Herren 30 um Mannschaftsführer Michael Schaub mit 7 Siegen unangefochten den 1. Tabellenplatz sichern. 

 Weiterlesen: Herren 30 holen den Titel!!

v. links: Thomas Walter, Christian Kaempfert, Mark Schropp, Oliver Schwab, Stephen Heron und Michael Schaub

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

Jetzt gehts am 30.07.2011 zum Relegationsspiel gegen den 1. Platzierten von Baden.

Der Vorstand wird einen Fan-Bus organisieren, der alle Zuschauer gemeinsam zu diesem Event bringt.

Bei unserem Clubwirt Rolf könnt ihr euch bis 09.07.11 verbindlich in die Fan-Bus Anmeldeliste eintragen.

Wir wünschen jetzt schon viel Erfolg !!! 


Bilder der Hessenmeister

 

Und hier sind unsere Mannschaftsplatzierungen

Nachdem nun alle Mannschaften die Medenrunde beendet haben, ergeben sich folgende Platzierungen:

Hessenliga:
Herren 30                          Platz 4                     8:6 Punkte
Herren 55                          Platz 5                     4:8 Punkte

Verbandsliga:
Damen I                              Platz 8                     0:14 Punkte
Damen 50                           Platz 1                    10:2 Punkte
Damen 60                           Platz 1                    12:0 Punkte
Herren 40 I                         Platz 2                     12:2 Punkte

Gruppenliga:
Herren I                              Platz 7                      2:10 Punkte
Herren 60                           Platz 2                     12:2 Punkte
Juniorinnen U18 I                Platz 2                     7:5 Punkte
 

Bezirksoberliga:
Damen 40                           Platz 6                      5:9 Punkte
Herren II                              Platz 9                      0:16 Punkte
Herren 40 II                         Platz 8                      2:14 Punkte
Juniorinnen U18II                Platz 8                      0:14 Punkte
 

Bezirksliga A:
Damen II                               Platz 8                     1:13 Punkte
Herren III                              Platz 6                     6:10 Punkte
Herren 40 III                         Platz 6                     3:9 Punkte
Herren 65 I                          Platz 1                     12:0 Punkte
Herren 65 II                         Platz 8                      0:14 Punkte
Juniorinnen U14                  Platz 3                      8:4 Punkte
Junioren U14                       Platz 7                      1:11 Punkte

Kreisliga A:
Junioren U18 I                      Platz 2                     11:5 Punkte
Junioren U11                        Platz 5                     7:7 Punkte

 

Kreisliga B:
Junioren U18 II                      Platz 5                     5:9 Punkte

 

U9 A-Runde:
U9                                         Platz 4                      2:8 Punkte

Hessenliga - Herren 30

Klassenerhalt unter erschwerten Bedingungen!

Unsere Herren 30 hatten eigentlich Alles optima und früh geplant, um die Mannschaft zur Meisterschaft in der höchsten Landesklasse zu führen. Mit Christian Wicker und Fritz Roller sind zwei neue, aber doch altbekannte Spieler zur Verstärkung des Teams von Michi Schaub "wieder bei uns zuhause". Die Saison 2009 wurde für die Hessenligisten ohne Sommerpause duchgespielt. Der erste Spieltag verlief mit 19:2 noch nach Mass, dann aber wurde die Mannschaft durch Verletzungen von Michi Schaub, Thomas Walter und Christian Wicker so kräftig gebeutelt, dass die sonst durchaus zu schlagenden Kontrahenten aus Liederbach, Wiesbaden und Lohfelden leichteres Spiel hatten, als unsere Herren in Startformation möglich gemacht hätten. 
Dass unsere Mannschaft als gefährlicher Gegner eingestuft wurde, lässt sich besonders aus dem Bericht einer Tageszeitung zum ST Lohfelden entnehmen. Der diesjährige Hessenmeister hatte sich darauf eingestellt, den ehemaligen ATP-Weltranglistenspieler Magnus Larsson gegen Ober-Mörlen einzusezten. Das Ergebnis gegen Liederbach liess den Einsatz des Ex-Top-Ten-Spielers aber letztendlich platzen.
Wir freuen uns dennoch, dass unsere Herren 30 unter diesen Bedingungen die Saison mit Platz vier abschliessen konnten. Dieses hervorragende Ergebnis verdanken wir den Spielern Thomas Walter, Michael Schaub, Oliver Schwab, Stephen Heron (der exellente Ergebnisse erzielte), dem start aufspielenden Christian Wicker (weiterhin gute Besserung), Fritz Roller, der mit etwas Pech gegen starke Gegner knappe und harte Spiele bestritten hat, Andy Kroell und last but not least Andrew Howe.

Weiterlesen: Hessenliga - Herren 30

Auf dem Bild von links: Stephen Heron, Thomas Walter, Fritz Roller, Oliver Schwab, Michi Schaub,Andy Kroell und Andrew Howe - es fehlt Christian Wicker