Tropical Night 2017

+++ Wir trotzen dem schlechten Wetter und feiern die Tropical Night morgen in unserem schönen Clubhaus. Ab 19:00 Uhr erwarten euch Andrea&Alex mit karibischen Speisen und Cocktails und DJ Marco Kmietsch legt heiße Rhythmen auf, die zum Tanzen anregen. Wir freuen uns auf euer Kommen. +++

Weiterlesen: Tropical Night 2017

Pfingstturnier 2017 – Tennisspaß für Groß und Klein

Weiterlesen: Pfingstturnier 2017 – Tennisspaß für Groß und Klein

Am Pfingstsonntag fand dieses Jahr das traditionelle Pfingstturnier statt, in diesem Jahr mit weit über 30 Teilnehmern. Gespielt wurden verschiedene Einzel-, Doppel- und Mixed-Partien mit zeitlicher Begrenzung. Die Turnierleitung Alex Mosert und Lou Wagner hatte sich für jede Runde ein neues Thema ausgedacht, wie bspw. „Lieblingsgegner“ oder „Familienduell“. In der Mittagszeit sorgten unsere Clubwirte Andrea und Alex für die erforderliche Stärkung, bevor der Nachmittag weitere spannende Partien bot. Sieger des Turniers, bei dem der Spaß ganz klar an erster Stelle stand, waren mit gleicher erspielter Punktzahl Jürgen Schwalfenberg, Jannik Riebe und Louis Hartmann, auf dem Bild zu sehen mit dem Pfingstturnier-Wanderpokal.

U12 Junioren auf Erfolgskurs

Weiterlesen: U12 Junioren auf Erfolgskurs

Auch die vierte Begegnung der U12 Jungs war ein voller Erfolg. Immer noch ungeschlagen konnten sie am Samstag bei schönstem Wetter auf der heimischen Anlage souverän mit einem 6:0 gewinnen.
Besonders spannend war das Einzel von Philip Scharr, der sich nach großem Rückstand und verlorenem ersten Satz zurück kämpfte und das Spiel noch gewinnen konnte. Die anderen Einzel von Jannik Riebe, Leon Kruger und Cris Dürauer wurden klar und deutlich in zwei Sätzen gewonnen.
Die zwei erfolgreichen Doppel Riebe/Dürauer und Kruger/Scharr machten dann den Sieg perfekt. Unterstützt und angefeuert wurden die Spieler von ihren Teamkollegen Sebastian Scharr und Tjell Jakobi.
Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Mannschaftsleistung!

Gastronomie

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag von 16:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonntag von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

(an Tagen mit Medenspielen, Turnieren oder Veranstaltungen schon ab Mittag)

Montag Ruhetag

 

Für Reservierungen oder Veranstaltungsanfragen wählen Sie bitte 0170/6353868.

Endlich hat der OMTC wieder eine Mädchenmannschaft

Weiterlesen: Endlich hat der OMTC wieder eine Mädchenmannschaft

Hoch motiviert und gut gelaunt eröffneten Sophia und Sarah Mattern, Mia Brannekämper und Natalia Gries das Saisonspiel der U12. Für Mia und Natalia war es das erste Medenspiel, doch dank der tatkräftigen Unterstützung ihrer Mannschaftskolleginnen meisterten sie ihre Einzel- sowie Doppelspiele souverän. Alle Juniorinnen hatten Spaß am Spiel und kämpften unerbitterlich, doch leider verloren sie gegen den MSG TC Weißkirchen/TC Oberursel 1:5. Natalia Gries gewann das Einzel (6:0;6:1). Trotz Niederlage freuen sich alle Juniorinnen der U12 auf die nächsten Spiele.

Gelungener Saisonauftakt der U12-männlich

Weiterlesen: Gelungener Saisonauftakt der U12-männlich

Die beiden ersten Einzelpartien wurden von Tjell Jakobi und Sebastian Scharr bestritten, die sich beide souverän durchsetzen und die ersten beiden Punkte für den OMTC holten. Weiter ging es mit Philip Scharr, der ebenfalls ohne großen Punktverlust gegen den Bad Nauheimer Spieler Phil Perera gewann, während sich lediglich sein Mannschaftskamerad Leon Kruger im letzten Einzel in einem spannenden und umkämpften Spiel im Tie-Break dem Bad Nauheimer Spieler Christian Greiner geschlagen geben musste. Zwischenstand nach den Einzeln 3:1 für den OMTC!

Nach einer kurzen Pause startete der OMTC nochmal durch und sicherte sich den Tagessieg durch den Gewinn der beiden Doppel gegen den RW Bad Nauheim mit 5:1.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Auftakt in eine spannende Saison!

Rundum gelungener Start in die Saison

Weiterlesen: Rundum gelungener Start in die Saison
Die Teilnehmer des "Promi-Doppels" von links nach rechts: Dusan Frosch, Michael Schaub, Stefan Schraub, Fabian Schaub, Siggi Bläsche, Markus Schmidt.


Der Ober-Mörler Tennis-Club (OMTC) eröffnet die Sommersaison am Tag der offenen Tür mit buntem Programm für Jedermann und einem „Treffen der Sportarten“.

Am 22. April war es soweit - bei nicht allzu sommerlichen Temperaturen wurde die Sommersaison 2017 mit dem „Tag der offenen Tür“ offiziell gestartet. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde den zahlreichen Besuchern ein buntes Programm „für Jung und Alt“ geboten. Highlight war wieder das mittlerweile traditionelle „Promi-Doppel“, das in diesem Jahr unter dem Motto „Treffen der Sportarten“ stand. Der Eishockeystar und langjährige DEL-Spieler Dusan Frosch, das Vorstandsmitglied des Fußballvereins SV 1920 Ober-Mörlen, Stefan Schraub, und der 1.Vorsitzende des Handballvereins HSG-Mörlen, Siggi Bläsche, bestritten – jeweils unterstützt durch einen Spieler des OMTC und angefeuert von den zahlreichen Anhängern - ein spannendes Mini-Turnier „Jeder-gegen-Jeden“ im Champions-Tie-Break, bei dem man allen „Promis“ außerordentliches Talent für den weißen Sport  attestieren konnte.

Anschließend sorgte dann das aus Tschechien stammende Brüderpaar Dominik und Filip Kripsky, die Neuzugänge des OMTC, in einem Showmatch für einen spannenden Schlagabtausch– zunächst im Einzel, dann im Doppel an der Seite ihrer Teamkameraden Ben Griedelbach und Tino König aus der OMTC-U18-Mannschaft, die in diesem Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse an den Start gehen wird.

Weitere Attraktionen des Tages waren der Kinderparcours, bei dem die beiden Gewinner jeweils einen Gutschein „Eis für die Saison“ erhielten , das Kinderschminken sowie die vielfältigen Möglichkeiten für Klein und Groß, im Rahmen der Ballschule bzw. eines Schnuppertrainings selbst einmal Ball und Schläger in die Hand zu nehmen. Das Angebot des Vereins, am Tag der offenen Tür Vereinsmitglied zu einem vergünstigten ersten Jahresbeitrag zu werden, wurde wieder rege wahrgenommen, so dass der Verein sich erneut über viele neue Mitglieder freuen kann.

Den Abschluss fand der überaus gelungene Tag mit einem leckeren Abendessen „á la carte“ bei Andrea und Alex sowie der Musik von DJ Moritz, der spätestens seit der letztjährigen „Tropical Night“ den Mitgliedern ein Begriff ist. Der Verein bedankt sich seinen Sponsoren - insbesondere der Volksbank Ober-Mörlen, dem Reisebüro sonnenklar.tv Bad Nauheim und der Sparkasse Oberhessen – sowie bei allen Helfern, die diesen Tag ermöglicht haben und freut sich auf eine tolle Tennis-Saison 2017, die sicherlich noch die ein oder andere Überraschung bereithalten wird.

Tag der offenen Tür am 22. April 2017

Zu unserer Saisoneröffnung am 22. April 2017 zeigen wir die Diversität der Sportarten. Passend dazu wird der Eishockeystar und langjährige DEL-Spieler Dusan Frosch das Promi-Doppel mit dem Vorstandsmitglied des Fußballvereins SV 1920 Ober-Mörlen, Stefan Schraub, und dem 1.Vorsitzendem des Handballvereins HSG-Mörlen, Siggi Bläsche, bestreiten.

Danach gibt es noch einen weiteren Leckerbissen: In einem Show-Match werden das aus Tschechien stammende Brüderpaar Dominik und Filip Kripsky, die Neuzugänge des OMTC, für einen spannenden Schlagabtausch sorgen!

Neben den prominent besetzten Wettkämpfen, bei denen die Zuschauer ganz nah dran sind, können die Besucher abseits des Showprogramms auch selbst aktiv werden. Beim „Training für jedermann“ haben Tennisneulinge sowie Geübte die Gelegenheit, ihr Können zu testen. Besonders Kinder dürfen sich über das kostenlose Kinder-Trainingsprogramm freuen, spielerisch die Abläufe des Sports kennenlernen und den Spaß am Tennis für sich entdecken. Neben dem großen Kids-Training warten noch viele weitere attraktive Programmpunkte wie Kinder-Parcours und Kinderschminken auf die kleinen Besucher. Die erwachsenen Gäste dürfen sich über unterhaltsame Live-Musik von DJ Moritz freuen, der bereits während der letztjährigen „Tropical Night“ für gute Laune sorgte.

Freut euch auf einen tollen Tag mit spannendem Programm für Groß und Klein!
Um 15.30 Uhr geht’s los.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür am 22. April 2017

 

Einladung zum Tag der offenen Tür 2017

Weiterlesen: Einladung zum Tag der offenen Tür 2017

„Tag der Anlage“ als Vorbote der Saisoneröffnung am 22. April

Weiterlesen: „Tag der Anlage“ als Vorbote der Saisoneröffnung am 22. April
Die vielen fleißigen Helfer beim "Tag der Anlage".


Über 30 fleißige Helfer sind Ende März dem Aufruf von Anlagenwart Uli Imhof gefolgt, um am „Tag der Anlage“ eben selbige aus dem Winterschlaf zu holen. Über fünf Stunden lang wurde intensiv geharkt, gerecht, geschnitten, gejätet, gegraben, gepinselt und gesäubert – das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Clubwirte Andrea und Alex hatten eigens für diesen Tag den Grill auf der Terrasse aufgebaut und versorgten die  freiwilligen Helfer zu Mittag mit leckeren Grillwürstchen und Getränken.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass eine der schönsten Tennisanlagen Hessens noch ein Stückchen schöner wurde, sowie bei Andrea und Alex für die tolle Versorgung. An den kommenden Samstagen finden jeweils ab 10.00 Uhr noch ein paar „Nacharbeiten“ statt, für die gerne noch die ein oder andere helfende Hand benötigt wird, bevor dann am 22. April die Sommersaison 2017 mit dem „Tag der offenen Tür“ offiziell gestartet wird. Wie schon in den vergangenen Jahren wird es wieder ein buntes Programm für Jung und Alt geben – nähere Informationen hierzu folgen in den nächsten Tagen.