Wandertermine 2017/2018

Die Tennis-Sommer-Saison ist mit dem bayerischen Abend zu Ende gegangen. Der Herbst ist da und damit finden wieder unsere Wanderungen statt - hier die Übersicht der Termine:

  • 15. Oktober 2017
  • 05. November 2017
  • 26. November 2017
  • 17. Dezember 2017
  • 07. Januar 2018
  • 28. Januar 2018
  • 18. Februar 2018
  • 11. März 2018
  • 08. April 2018

Treffpunkt: Parkplatz Tennisclub 10:00 Uhr

Ansprechpartner: Rainer Lindemann, Tel. 06002/7462

Pfingstturnier 2017 – Tennisspaß für Groß und Klein

Weiterlesen: Pfingstturnier 2017 – Tennisspaß für Groß und Klein

Am Pfingstsonntag fand dieses Jahr das traditionelle Pfingstturnier statt, in diesem Jahr mit weit über 30 Teilnehmern. Gespielt wurden verschiedene Einzel-, Doppel- und Mixed-Partien mit zeitlicher Begrenzung. Die Turnierleitung Alex Mosert und Lou Wagner hatte sich für jede Runde ein neues Thema ausgedacht, wie bspw. „Lieblingsgegner“ oder „Familienduell“. In der Mittagszeit sorgten unsere Clubwirte Andrea und Alex für die erforderliche Stärkung, bevor der Nachmittag weitere spannende Partien bot. Sieger des Turniers, bei dem der Spaß ganz klar an erster Stelle stand, waren mit gleicher erspielter Punktzahl Jürgen Schwalfenberg, Jannik Riebe und Louis Hartmann, auf dem Bild zu sehen mit dem Pfingstturnier-Wanderpokal.

OMTC Pfingst-Turnier 2016: „Ein voller Erfolg“

Weiterlesen: OMTC Pfingst-Turnier 2016: „Ein voller Erfolg“
Viel Spaß hatten die Teilnehmer des diesjährigen Pfingstturniers


Trotz der schlechten Wetterprognosen haben 32 Teilnehmer es gewagt, am Pfingst-Turnier unter dem Motto „Der OMTC, eine große Tennisfamilie“ am Pfingstmontag teil zu nehmen. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus mehreren Generationen im Alter von 8 Jahren bis 71 Jahren  zusammen. Hier zeigte sich, dass auch mehrere Generationen miteinander beim Sport viel Spaß haben können. Gespielt wurden 3 Pflichtrunden à 1 Stunde mit wechselnden Partnern. Eine Überraschung war, dass der Jüngste, Cris Dürauer mit 8 Jahren der Gesamtsieger war und als 5. Jannik Riebe, 11 Jahre, noch ein Jugendlicher super abschnitt. Die Jugendarbeit zahlt sich aus und die ersten Ergebnisse sind sichtbar.

Die Platzierungen:

  1. Cris Dürauer (6 Punkte, 33 Spiele)
  2. Gunter Schimpf (6 Punkte, 28 Spiele)
  3. Milan Milovanovic (5 Punkte, 29 Spiele)
  4. Sabine Dürauer (5 Punkte, 26 Spiele)
  5. Jannik Riebe (5 Punkte, 25 Spiele)
  6. Carin Imhof (5 Punkte, 24 Spiele)

Nach der Siegerehrung wurde noch gemeinsam auf der Terrasse bei Sonnenschein dieser schöne Familientag gebührend gefeiert. Über den ganzen Tag wurden wir von unserem Clubwirtteam Andrea, Alexander und Laura hervorragend versorgt und beköstigt, so dass alle zufrieden das Pfingst-Turnier ausklingen ließen.

OMTC Herren 65+ Bezirksmeister 2015

Weiterlesen: OMTC Herren 65+ Bezirksmeister 2015
Helmut Bake, Rainer Lindemann, E.-L. Fietze, Wolfgang Herrmann, Gerhard Miesen, Martin Bildhäuser, Dietrich Krausse mit Pokal und Ehrenurkunde


Seit etlichen Jahren gibt es in den höheren Altersklassen eine Doppelrunde, vorrangig für Spieler, die keine Einzel mehr spielen können. Gespielt werden insgesamt zwei Doppel, wobei in der 1. Runde das Doppel 1 gegen das Doppel 1 des Gegners spielt und in der 2. Runde wird dann überkreuz gespielt, so dass die Spielpaarungen immer unterschiedlich sind.
Der OMTC war dieses Jahr erstmals wieder mit einer Herren 65 + vertreten. In der Gruppe 2 wurden alle 4 Begegnungen souverän gewonnen und so kam es zum Endspiel gegen den Sieger der Gruppe 1, Niedernhausen, Bezirksmeister des letzten Jahres. Hier wurde es spannend und dramatisch. Dank des cleveren Mannschaftsführers E.-L. Fietze, der für die 2. Runde drei neue, frische Spieler einsetzte, wurde das Endspiel gewonnen. Nach der 1. Runde stand es 1:1 und nach der 2. Runde 2:2. Auch nach Sätzen stand es 4:4, also mussten die Spiele gezählt werden. Hier hatte der OMTC fünf Spiele mehr und war Bezirksmeister  gegen einen ebenbürtigen Gegner Niedernhausen.
Am Sieg beteiligt waren: Milan Milovanovic, Rainer Lindemann, Martin Bildhäuser, Helmut Bake, Ernst-Ludwig Fietze, Wolfgang Herrmann, Dietrich Krausse, Gerhard Miesen und Hans Pass.

Pfingstturnier 2014

Unser traditionelles Pfingstturnier für Jedermann/frau steht an. Es wird Pfingstmontag ab 10:00 Uhr Mixed gespielt bis zum Abwinken. Die Eintragungsliste hängt im Clubhaus aus. Eintragungsschluss ist der Freitag, 06. Juni 2014, bis 17:00 Uhr. Also auf zum OMTC und einen unvergesslichen Tag mit Spiel, Spaß und Geselligkeit erleben. Natürlich stehen Rolf & sein Team für das leibliche Wohl zur Verfügung.

Plakat Pfingstturnier 2014

Teilnehmer des Pfingstturniers 2013

Weiterlesen: Teilnehmer des Pfingstturniers 2013

... Artikel folgt.

Pfingstturnier des OMTC

Der Ober-Mörler Tennisclub lädt am Pfingstmontag (20. Mai 2013) um 10.00 Uhr zum

offenen Mixed-Turnier


Herren treffen auf Damen, Hobbyspieler auf Tenniscracks. Die Eintragungsliste hängt am schwarzen Brett aus.


Eintragungsschluss: Freitag, 17. Mai 2013, 17:00 Uhr


Startgebühr 5 EUR
Eingeladen sind nicht nur Vereinsmitglieder, sondern alle Interessierten. Seien Sie unser Gast, lernen Sie uns und unsere Anlage kennen.
Für das leibliche Wohl sorgen unser Clubwirt Rolf Grunewald und sein Team.

Wir freuen uns auf einen unvergeßlichen Tag mit Spiel, Spaß und Geselligkeit.

Bei Fragen wendet Euch an Verena Wilharm (01520 928 9238) und Lou Wagner (0170 333 1390)

Wir spielen

Weiterlesen: Wir spielen

OMTC-Schleifchenturnier wie im Urlaub

Weiterlesen: OMTC-Schleifchenturnier wie im UrlaubNachdem der Wetterbericht bereits vorhergesagt hat, dass man sich an den Pfingsttagen nicht um Reisen in wetterfeste Urlaubsgefilde begeben muss, hatte der OMTC die Gunst der Stunde wahrgenommen und zum Schleifchenturnier aufgerufen. Die Tennisgebeisterten liessen sich nicht lange bitten und erschienen kurzerhand so zahlreich um sich den Auslosungen für diese Mixmeisterschaft zu stellen, dass nahezu die gesamte Anlage in Beschlag genommen wurde. Mit viel Ehrgeiz ging es um 10 Uhr in die Matches, um die begehrten Schleifchen zu ergattern. Nachdem zwei Spiele absolviert waren, gab es einen gesunden Salat, um die verlorengegangenen Kräfte wieder herzustellen.
Zwei weitere Duelle musste dann jeder Teilnehmer noch am Nachmittag durch- kämpfen um dann bei Kaffee und Kuchen die schönen Preise der Siegerehrung in Empfang zu nehmen. Souverän wurde der Event von Ulrike und Julia Kloster organisiert und durchs Programm geführt. Alle Teilnehmer waren so begeistert, dass Sie Ihre Teilnahme im nächsten Jahr ohne Zögern zugesichert haben.